Das war mal wieder nichts...

... und wir haken Berlin einfach ab als die erste große Enttäuschung des Jahres, fangen wir zeitig an mit den Enttäuschungen, damit wir uns gleich mal dran gewöhnen können.

Also es fing damit an das regnete als ich aufwachte. Ich glaube nicht an Omen, weder an gute oder an schlechte, aber irgendwas sagte mir, der Regen ist nur der Anfang. Und so sollte es auch sein. Klein Katrin macht sich also auf dem Weg Richtung Alexanderplatz zum International Kino wo die öffentliche Aufführung von Day Watch sein sollte und erkundigt sich nach Tickets... gab keine mehr, auch nicht für die Samstagsvorstellung. Noch nicht all zu geknickt, weil damit gerechnet trottet klein Katrin wieder raus in den Regen durch verborgende Schächte im Untergrund zur U-Bahn zum Potsdamer Platz - steigt in die Bahn, die genau in die falsche Richtung fährt, steigt wieder aus und wartet wieder um in die richtige Richtung zu fahren. Klein Katrin checkt die Festival area die im Hellen schon gar nicht mehr toll aussieht, findet Hotel und Presseaufführungskino. Klein Katrin weiß nix mehr mit sich anzufangen und erspäht ein Internet Cafe und geht rein, verschwendet wieder geld und macht doch mal gugg auf die PR Agenten Liste ob denn da nun mal steht wann die Herren Stars aus Russland an und wieder abfahren. Das fand klein Katrin nicht in der LIste, dafür etwas anderes viel erschreckenderes. Konstantin Khabensky erscheint auf der Liste nicht mehr, nada... niet, kein Konstantin, klein Katrin spürt Wut und ziemliche Enttäuschung in sich und hat nicht minder los ins Restaurant unter dem I-Cafe zu gehen, sich ein Messer zu schnappen und sich ein bissl weh zu tun um wieder auf den Dampfer zu kommen. Die Masse an Menschen verhindert dieses Vorgehen.

Klein Katrin wird wenn die Zeit hier am Compi abgelaufen ist, ins Hostel fahren, denen sagen, dass sie gerne abreisen möchte und gegen 17.30 auschecken wird. Vielleicht ist man gnädig und gibt mir ein bissl Geld zurück. Dann wird Katrin vollgepackt in die U-Bahn zum Potsdamer Platz steigen, um 18.15 dennoch vor dem Kino warten und mal schauen wer da so lang marschiert. Ist der Konstantin doch da, fein, hat es doch noch was gebracht, wenn nicht, dann nicht... dann ist es hoffentlich schon ein bissl dunkel und klein Katrin macht noch Fotos vom Berlinale Palast und schieß mich tot und dann gehts kurz nach 9 rein in den INter Connex und ab die Fahrt nach Hause und gegen 11 - 11.30 sitzt klein Katrin auf ihrer angestammten Couch, geniesst DSL 6000 und macht sich nen Fetten und verbucht das Ereignis "Berlinale" als die größte Enttäuschung, Geldverschwendung und Peinlichkeit seit langem.

Was für ein Glück, in 6 Wochen geht Klein Katrin in Therapie und kann sich endlich so richtig ausheulen über ihre Verdummung und Unzurechnungsfähgikeit.

Und ja Klein Katrin freut sich wirklich auf die Therapie, so langsam echt.

15.2.07 12:06, kommentieren

Berlinale

so ich bin jetzt in berlin, in einem hostel wo es überall blaues licht gibt, gut hier im internet zimmer und gott sei dank auf dem zimmer nicht, es ist furchtbar, auch arbeiten hier anscheinend nur so "wir sind so voll cool und legen alle flach typen" die man gemeinhin auch in fitness studios antrifft. Egal. Hab hier noch keinen Gast deutsch reden hören... man fühlt sich fast als ausländer.

Als ich vorhin am Potsdamer Platz ankam, konnt ich nich widerstehen und bin schon mal die Berlinale Area auskundschaften gegangen. Einfach nur geil. Deswegen war schon toll herkommen. Morgen wird das alles nach Plätzen gecheckt wo der Konstantin vorbeilaufen könnte... den roten Teppich hab ich schon gesehen und da gibt es auch große Bildschirme, es wäre zu geil wenn die PRessekonferenzen da übertragen würden, ich glaub das wäre für mich der Renner, kann ich Leinwand fotofieren... nein ich bin nicht bescheuert, oder besser das ist mein Normalzustand.

Ja ich bin jetzt hier im Internet, mal sehen ob ich hier noch öfter herkommen, man muss da nämlich zahlen und so sieht man erstmal wie wenig man eigentlich in so einer Stunde nur schafft. Wer mir ne mail schicken will kann das gern auf mein Handy tun, müsst nur an cjw548@imail.de schreiben.

Ich fühl mich hier wie das kleine MÄdchen auf ganz großem Abenteuer in der ganz großen Stadt.

Betet nur, dass ich noch ein Ticket für den Film kriege, online gabs gestern schon keine mehr und gestern ging der Vorverkauf für den Film schon los. Naja will morgen früh gleich zu dem Kino hin und wehe es gibt keine Karten mehr, ich glaub dann heul ich. ich mein vielleicht sind die "Stars" ja in den aufführungen auch mit drin oder werden am Ende vorgestellt. Weiß man es denn? Und der Film kann doch gar nicht so schnell ausverkauft sein, man. Viele fanden den ersten Teil grottenschlecht (unverständlich für mich) und so gut wie keiner kennt den Film überhaupt, warum sollten die da jetzt die Bude einrennen. Vielleicht gibts einfach nur mehr so Beglobbte wie mich.

Nun jut, werd noch die letzte halbe stunde ein bissl rumsurfen und dann meinen Tag morgen planen und dann ins bett fallen... naja eher steigen, ich hab das obere Bett, des Stockbettes... Klassenfahrtfeeling, yeah.

14.2.07 22:51, kommentieren

Nachtrag

So irgendwie ging gestern hier gar nix, naja dann eben jetzt:

 

Zunächst einmal wurde meine Vermutung bestätigt, dass ich Wissensrepräsentation nicht bestanden hab, es wundert mich fast nicht, allerdings wundert mich, dass ich wieder alles was ich hingeschrieben hab, praktisch richtig gehabt haben muss, weil ich war mir bei keiner aufgabe irgendwie sicher, aber ihc hab 7,5 Punkte bekommen... ich glaub ich bin im Raten mittlerweile ganz gut, naja hilft auch nicht, wenn am ende immer noch 2 punkte zum bestehen fehlen... ich hoff der typ geht jetzt nich in den Urlaub, sodass ich was Orales machen kann ^^ - ich hab keen Bock  mehr, aber wat sein muss, muss sein, ich will hier endlich fertsch werden. Außerdem ist ab April krankenhaus angesagt, vor Juli/August könnt ich nix auf die Reihe kriegen, das ist sehr doof. 

Weiterhin etwas von gestern, als ich aufm Amt war: 

Man ist ja so ungebildet oder wieso wusste ich nicht, dass mir ein abgeschlossenes Hochschulstudium egal welcher Art den Weg in den höhreren Beamtendienst einfach so öffnet? Und es da sogar was in Richtung Bibliothek gibt, wo man da zwei Jahre ein Referendariat machen kann und dann ist man wenn alles glatt läuft "Beamter - wissenschaftliche Bibliotheken (h. Dienst)"? Ich hab ja nicht schlecht gestaunt und es ist faszinierend dass es das in Sachsen nicht gibt, dafürsehr viel in Berlin und auch in Bayern. Nun werd ich wohl mal zum Fotografen tippeln und akutelle Fotos machen und einfach mal überall Bewerbungen hinschicken, wie das dann ausgeht falls ich irgendwo genommen werden sollte, ist erstmal was anderes. Die Frau im Amt hat mir allerdings dringend davon abgeraten wirklich eine Ausbildung zu machen, die würde mich zwar in den mittleren Dienst befördern, wäre aber weit unter meinen Möglichkeiten, da ich nun schon mal den Abschluss an der Uni habe.
Ich werd mir jetzt alle Stellenangebote die ich dazu finde raussuchen, die Bewerbungen schon soweit fertig machen, sodass nur noch das Foto rein muss,w as ich dann nächste Woche hoffentlich gebacken kriege, dann muss ich zeugnisse beglaubigen lassen. das kann ich im Bürgeramt machen udn da muss ich eh hin weil ich meine Wohnung als Hauptwohnsitz umschreiben lassen muss. Dumm is dass manche deadline 28.2. haben und eine Kopie des Hochschulzeugnisses wollen, hab ich natürlich noch nicht. Würde dann trotzdem hinschicken und sagen ich es reiche es nach. Muss ja auch gehen. Beginn ist ja erst im Oktober und wenn man sich so zeitig bewerben muss. Bei dem Ding in Augsburg stand, man verdiene da 1050 Euro im Monat... 1050???????????? Gut in Bayern bleibt da wahrscheinlich nicht viel über.
Bei manchen steht zwar da, dass es wieder geplant ist solche Stellen auszuschreiben,die infos aber erst im April/Mai kommen und man dann 4 Wochen zeit hat sich zu bewerben, aber das sollte ja kein Ding sein. Hab ja dann alles schon zusammen, nur mein Abschlusszeugnis muss ich noch mal kopieren lassen und natürlich beglaubigen.

Aber mein Studium ist prinzipiell was wert? Auch wenn es total verkorkst ist und völlig sinnfrei? (Die Erste frage der frau heute war auch, was ich mir gedacht hab als ich damit angefangen hab lol sie war aber voll lieb, ich hab das gefühl als Akademiker wird man da anders behandelt, das ist mir peinlich, sobald ich AlgII kriege muss ich aber ins normale Arbeitsamt und da ist das bestimmt vorbei.)

Jedenfalls hat sie mir auch die weiteren Schritte erklärt. Sobald ich meine letzte Prüfung bestanden hab soll ich im Prüfamt sagen was los ist, dass die das ExMaAmt informieren und ich den Wisch kriege, dann ab zum Amt, unten anmelden, hochmarschieren, arbeitslos melden, AlgI antragen sofort ausfüllen und in den Briefkasten tun(ist wohl nich viel, bzw. da ich nie gearbeitet hab, nix zum ausfüllen groß. Gleich danach rüber ins "richtige" Amt, mir die Formulare fürs AlgII geben lassen und nen Termin zur Abgabe. Bis dahin das ausfüllen, dann checkt da jemand nach und dann wird das eingereicht und das sollte zeitmäßig im März alles möglich sein,d enn die Bearbeitung des AlgI geht wohl schnell sodass ich zur Abgabe des AlgII Dings den negativbescheid bereits hab und das ist dann ja ok. Sie hatte zwar leichte Bedenken geäußert, ob ich wohl AlgII kriege, wenn ich krank bin und eigentlich nicht dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehe, aber da konnte sie nicht viel sagen, weil sie damit nix zu tun hat, sie ist nur Beraterin für akademische Berufe. Aber da alle in meiner Therapiegruppe vor zwei Jahren AlgII bekommen haben während sie in der Klinik waren, darf ich doch davon ausgehen, dass ich es auch bekomme... ich mein was soll ich denn sonst machen?

Nun ich mach mir nicht viel Hoffnung auf eine solche Referendarstelle, aber ich kanns ja nun nicht unversucht lassen, gell? wäre ja auch blöd; und wenn die Absagen alle eintrudeln während ich in der Therapie bin kann ich es gleich immer zum Gruppengespräch machen, lol.

Abgesehen davon hab ich gesehen, dass sehr viele auch noch ne Promotion wollen, habsch natürlich nich, hätte nich mal ein Interessengebiet für ne Promotion und so wirklich Bock auf noch mal 3 Jahre Uni hab ich auch nicht wirklich. Man ey. Kann nich mal was irgendwie einfach sein, nur einmal es so laufen, dass es für mich gut is? Nee, ne, warum auch? 

Am 13.3. um 13 Uhr (ich fand das sehr witzig, vor allem weil ich mir beinah 13.3.03. auf den Zettel geschrieben hätt, denn da ist Elias geboren, aber dieses Jahr sind sie da mal wieder in Shanghai) ist übrigens mein Vorstellungsgespräch in der Klinik und im April solls dann los gehen.

 

9.2.07 18:41, kommentieren

Mal wieder bücher...

... weil sucht und so. 6 neue hab ich heute erstanden und dabei wieder viel zu viel geld ausgegeben... aber ich war halt unterwegs, mal wieder ins Parkkrankenhaus und danach musst ihc in der stadt nochw as besorgen und unweigerlich führt es mich immer irgendwie in die Buchläden, also ich kann mir das auch gar nicht erklären, ganz ehrlich nicht...

Nun was ich gekauft habe:

Ritus von Markus Heitz - wurde mir von Mandy vom Fanclub empfohlen, wenns mir gefällt kauf ich auch noch die Fortsetzung

Der Kleine Hobbnix von A.R.R.R. Roberts - hab ich bei einer livejournal freundin auf der bücherliste gesehen

Gottes Werk und Teufels Beitrag
- irgendwie hab ich das gekauft, weil ich das gefühl hab man muss das gelesen haben, keine ahnung warum, aber das ist schon sehr dick ^^


Der törichte Engel von Christopher Moore - auch auf der oben erwähnten liste gesehen

Die Therapie von Sebastian Fitzek - schön öfter mal gesehen und die Frau im bertelsmann club hat sich vor Begeisterung gar nicht mehr eingekriegt, es sei so spannend etc... na mal schauen

Toxic von Mark T. Sullivan - mir schon länger aufgefallen und jetzt gekauft

Außerdembin ich heute verdächtig oft um "Eragon" herumgewandert, aber ich hab Bange dass es mir nicht gefällt. Sind ja viele so begeistert von, hab aber auch gelesen, dass es wohl sehr viele klischees bedient und naja... und es ist auch sehr dick, nicht das es mich total langweilt. den film fand ich ja grottig, aber irgendwie ist das interesse da zu verstehen worum es denn nun so eigentlich ging. Aber das Jahr ist ja noch lang... ^^

Ein paar Titel die ich lesen möchte:
Hannibal Rising
Die Wanderhure
Das Vermächtnis der Wanderhure
Eragon
Der Kindersammler
Ausgesetzt
weitere Bücher von Christopher Moore
vielleicht noch mal was von Kai Mayer probieren
sollte Markus Heitz mir gefallen da vielleicht auch, aber Fantasy ist ja eigentlich gar nicht mein Genre
Wächter der Ewigkeit natürlich sehnsüchtig von mir erwartet, vielleicht versuch ich dann auch gleich die anderen Bücher von demAutor,die wohl nun nach und nach übersetzt werden

Und mal sehen was mir sonst noch so in die Hände fällt...

6.2.07 21:33, kommentieren

Die 100

001. Name
Katrin

002. Spitzname
mehr Internetpseudo und das war Lonnie, aber ich will weg davon. In RL hab ich keinen.

003. Single oder vergeben
vergeben

004. Sternzeichen
Widder

005. Männlich oder weiblich
ich bin weiblich

006. Grundschule
Katja Niederkirchner Oberschule

008. Oberschule
Brockhaus Gymnasium, Leipzig

010. Haarfarbe
naja ein verwaschenes Schwarz, voll zum brechen.

011. Lang oder kurz
meine Haare oder was anderes? <img src=" src="http://www.blog.de/img/smilies/icon_wink.gif" /> So langsam wachsen sie die Haare.

015. Gesundheitsfreak
wohl eher nicht


016. Größe

1,59m

017. In irgendjemanden verknallt
dat Clausi

018. Magst du dich selbst?
unwahrscheinlich

019. Piercings
eins in der nase und theoretisch hab ich auch Ohrlöcher, die nicht zuwachsen, faszinierend.

020. Tattoos
nein

021. Rechts oder Linkshänder

Rechtshänder

FIRSTS

022. Erste Operation
Segelohren anlegen mit 10. Schönheits OP im Kindesalter.

023. Erstes piercing
Ohrlöcher bekam ich mit 4, das Pierching im Sommer 2005.

024. Erste/r beste/r Freund/in
keine Ahnung

025. Erste Auszeichnung
irgendso eine Urkunde für tolles Lernen "in der sozialistischen Schule". Sportlich: Skilanglauf

026. Erster Sport
Skilanglauf

027. Erstes Haustier
Tequilla (so hieß unsere Katze)


028. Erster Urlaub

Jeden sommer an der Ostsee bereits im Vorschulalter, Campingplatz sei dank.

029. Erstes Konzert
Take That, 25.3.1995

030. Erstes mal so richtig verknallt

keine Ahnung

IM MOMENT

049. Essen
ja wäre mal ne Aktion, aber irgendwie zu faul was zu machen

050. Trinken
wäre auch toll

052. Als nächstes werde ich...
die nächste Frage beantworten, bin ich hier fertig, sollt ich Haarewaschen um hübsch zur Prüfung zu erscheinen^^

053. Höre grad
Felix' rumgemauze

055. Warte auf
14.30, dann is endlich erstmal ein bissl relaxen angesagt

057. Was ich an hab

ein ausgewaschenes Donald Duck Shirt, meine Schlamperhosen, und meine Wohlefühlkuscheljacke und ein Unterhöschen, hihi. Ach ja Socken auch. Alles bis auf die Jacke schwarz.

DEINE ZUKUNFT

058. Kinder
wollte ich immer, aber ich bin mir nicht mehr so sicher ob das bei mir ne gute Idee wäre.

059. Heiraten
wenn es sich ergibt, aber bis auf Steuervorteile fällt mir nix ein, warum das so nötig wäre.

060. Angestrebte Karriere
Kar... was?

WAS IS TOLLER AM ANDEREN GESCHLECHT?

068. Lippen oder Augen?
Augen

069. Umarmen oder küssen
Umarmen

070. Größer oder kleiner?
größer

072. Romantisch oder spontan?
beides im vollen Ausmaß nicht mein Fall. Mittelweg bitte

073. Schöner Bauch oder schöne Arme
Det is mir irgendwie schnittchen, ich mag es eigentlich eher ein bissl pummelig, so bärig, hihi.

074. Sensibel oder laut
Was ist denn unter laut zu verstehen?

075. One night stand oder Beziehung
Beziehung

077. Draufgänger oder Zweifler?
Ich bevorzuge den Mittelweg.

Hast/Bist du schon mal

078. Eine/n Fremde/n geküsst?
nein

079. Seifenblasen getrunken?
erm nö...

080. Brille oder Kontaktlinsen verloren?
Nein

081. Von zu Hause abgehaun?
Hat nich viel gefehlt

082. Einen Knochen gebrochen?
nein

084. Jemandem das Herz gebrochen?
glaub ich nicht

085. Festgenommen worden?
NEin

086. Abblitzen lassen?
Ja.

087. Geweint, als jemand gestorben ist?
Ja

088. In einen Freund verknallt gewesen?
Ja.

GLAUBST DU AN

089. Dich?
Nein

090. Wunder
nein

091. Liebe auf den ersten Blick?
nein

092. Den Himmel?
ich seh ihn ja, aber der christliche an den glaub ich nicht

093. Den Weihnachtsmann?
nein

094. Sex beim ersten Date?
nein

095. Küssen beim ersten Date?
nein

096. Engel?
nein

Ehrlich beantworten!

097. Gibt es eine oder mehrere Personen die du jetzt gerade gern bei dir hättest?
nein

098. Hattest du schonmal mehrere Partner zur selben Zeit?
Nö. Ich hab auch diese Möglichkeiten nicht, weil wer will mich schon...

099. Glaubst du an Gott?
Nein

100. Wer soll dieses Stöckchen als nächstes beantworten?
Wer will.

 

Komischerweise fehlen die Fragen 12-14. 

5.2.07 16:21, kommentieren

Ein Satz mit x...

... das war wohl nix.

So könnte man die heutige Klausur umschreiben. Ich hätt auch so praktisch gar nichts schreiben können. Und eigentlich mag ich den Dozenten. Er sagte auch noch, er denkt, dass er wohl eine sehr einfache Klausur zusammengestellt hat und man könne seine Materialien verwenden (Das hätte erauch mal in der Vorlesung sagen können, ich hatte nur meine kurz mitschriften, mit notizen zu den folien mit, dashalf natürlich eher wenig). Ich fand die Klausur alles andere als einfach, hab aber auch den Nachteil, dass ich bisher in meinem Studium keinerlei Logikvorlesung oder ähnliches hatte. Während der Rest das öfter hatte und somit auch an ihre grundlagen konnten. Da Prädikatenlogik aber in keiner der vom Dozenten besprochenen Klausuren (zurKlausurvorbereitung) dran kamen, hab ich das jetzt auch nicht wirklich gelernt. Die Klausur war total anders als die der zwei Jahre vorher. Damit bin ich reingefallen. glücklicherweise sahen so einige so aus, als täten sie Probleme haben, aber eher so "scheiße wird doch keine 1 oder 2".

Ich glaub zwei Aufgaben so praktisch richtig zu haben, das wären 4 von 20 Punkten *lolz* Dann hab ich zu den drei Theoriefragne ien bisschen was in meinen Aufzeichnungen gefunden. Gibt vielleicht auch noch mal 1-2 Punkte. Bei der Prädikatenlogik hab ich ein bissl hingeschrieben, denn das ein oder andere Zeichen kannte ich ja schon, aber ich bezweifle, dass es da punkte gibt. Ich hab ausgerechnet, im aller besten Fall der Fälle hab ich 6 oder 8 Punkt eund das wird einfach nicht reichen.

Komischerweise bin ich sehr ruhig deswegen. Wahrscheinlich weil ich eh nicht damit gerechnet hab, diese Klausur zu bestehen, schließlich hab ihc ja auch versucht drum herum zu kommen.

Die Topic Map Präsentation ging allerdings super. Der Maicher war begeistert und das war alles was zählte, hehe. 

 

Ja jetzt mach ich mir erstmal nen ruhigen. 

5.2.07 16:20, kommentieren

Konstantin Khabensky in Deutschland

.... ich tät beglobbt werden, wäre ich es nicht schon...  boah. Laut Presseliste ist er da, weil Wächter des Tages als Berlinale Spezial aufgeführt wird. Ich bin gar nicht aufgeregt nein. Es wäre eine Schande tät ich diese Möglichkeit nicht irgendwie nutzen, ich mein wann kommt unsereins schon mal nach Russland? Geschweige denn er nach Deutschland... man man man.... wat macht klein Katrin nur? An FOX schreiben? ICh weeß es nüsch. Echt. Man. Dammich. *hibbelig ist*
 
Ansonsten Magdalena Neuner hat wieder gewonnen und das ist dammich noch mal auch einfach geil. 

4.2.07 20:53, kommentieren